Zucchini-Guglhupf

3 Eier

400g Zucker

500g gemahlene Zucchini

200g zerlassene Margarine

mit Rührgerät verrühren.

500g Mehl

150g gemahlene Haselnüsse

1 TL Salz

1 Pck. Vanillinzucker

1 Pck. Backpulver

3 TL Zimt

mischen und langsam

unter ständigem Rühren zu den

anderen Zutaten geben.

Teig in eine gefettete Guglhupfform geben und

60-80 Minuten bei

180°C backen.

Gestürzten Guglhupf klassisch mit

Puderzucker bestreuen.

Alternativ: mit Schokoguss überziehen.

 

IMPRESSUM